Herta Däubler-Gmelin - Sind vor dem Gesetz wirklich alle gleich?
Dienstag 25.04.17 20.00 Uhr

Sind vor dem Gesetz wirklich alle gleich?

Veranstaltungsreihe: Wirtschaftsclub
Gespräch
Gesprächspartner: Achim Dannecker
Der allgemeine Gleichheitssatz ist eines der fundamentalen Rechtsprinzipien, das die Menschheitsgeschichte seit der griechischen Antike begleitet. Im Grundgesetz hat er in Art. 3 seinen Niederschlag gefunden. Angesichts der gesellschaftlichen Entwicklung ist sein Inhalt ständigen Änderungen unterworfen. Man denke nur an die rechtliche und tatsächliche Entwicklung bei der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Der Wirtschaftsclub im Literaturhaus spürt in seinem aktuellen Rahmenprogramm "Diversität und Ordnung – wie gleich ist anders?" Phänomen unserer diversifizierte Gesellschaft nach, die sich zum Beispiel aus Migration oder Pluralismus ergeben. An diesem Abend mit der früheren Bundesjustizministerin Prof. Herta Däubler-Gmelin soll die rechtliche Betrachtung des gesellschaftlichen Wandels im Mittelpunkt stehen. Frau Prof. Däubler-Gmelin wird Ihre Sicht der Dinge darlegen und diese im Gespräch mit Dr. Achim Dannecker erläutern.

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus
Eintritt: Euro 10,-/ 8,-/ 5,-
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
28.03.17
20.00 Uhr
Rotlicht - Wo sich Geld und Lust begegnen: Das Geschäft mit der Liebe
Nora Bossong, Christian Hermes
Donnerstag
30.03.17
20.00 Uhr
Von Politik und Poesie
Molly Antopol, Jáchym Topol
Freitag
31.03.17
20.00 Uhr
Das hängende Dach – der Nachhall von Frei Otto
Mike Schlaich
Montag
03.04.17
20.00 Uhr
Das Labyrinth der Lichter
Carlos Ruiz Zafón
Dienstag
04.04.17
19.30 Uhr
Stuttgarter Filmpremiere: "Felicitas Hoppe sagt"
Felicitas Hoppe
Mittwoch
05.04.17
17.00 Uhr
Für Kurt Marti und Egon Schwarz
Ulrich Keicher
Freitag
07.04.17
20.00 Uhr
Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens
Juliana Kálnay
Montag
10.04.17
19.00 Uhr
Lesestunde zu "HOPPE" von Felicitas Hoppe
Dienstag
11.04.17
20.00 Uhr
Hagard
Lukas Bärfuss
Donnerstag
13.04.17
19.00 Uhr
Sanatorium Europa
Ulrike Guérot
Dienstag
18.04.17
20.00 Uhr
Gesellige Einsamkeit
Joachim Kalka, Peter Hamm
Donnerstag
20.04.17
20.00 Uhr
Thomas Bernhard "Holzfällen. Eine Erregung"
Claus Peymann
Dienstag
25.04.17
20.00 Uhr
Sind vor dem Gesetz wirklich alle gleich?
Herta Daeubler-Gmelin
Mittwoch
26.04.17
20.00 Uhr
Der Überläufer und das Bukolische - Über Wilhelm Lehmann
Hanns Zischler, Wolfgang Menzel, Uwe Pörksen
Freitag
28.04.17
20.00 Uhr
Fragile europäische Korrespondenzen
Ece Temelkuran, Björn Bicker