Mike Schlaich - Das hängende Dach – der Nachhall von Frei Otto
Freitag 31.03.17 20.00 Uhr

Das hängende Dach – der Nachhall von Frei Otto

Veranstaltungsreihe: Architektur
Vortrag
Der Architekt Frei Otto gilt als der Pionier der Leichtbauweise. Welche Wirkung hatte sein Denken und Schaffen auf andere? Dieser Frage widmet sich das Architektur-Forum in einer eigenen Vortragsreihe und hat bekannte Persönlichkeiten eingeladen, über ihre Zusammenarbeit und den Einfluss Frei Ottos auf ihre eigene Arbeit zu sprechen. Frei Ottos Arbeiten haben ohne Zweifel auch Jörg Schlaich und damit das Ingenieurbüro schlaich bergermann partner inspiriert. Von der Zusammenarbeit der beiden Persönlichkeiten in den 1960er Jahren beim Olympiastadion in München bis zu den heutigen Stadiondächern soll dem Nachhall von Frei Otto bei schlaich bergermann partner nachgespürt werden. Moderne doppelt gekrümmte Seilnetzdächer, verglaste Gitterschalen und wandelbare Tragwerke werden diesen Einfluss illustrieren. Mike Schlaich ist Geschäftsführer von schlaich bergermann partner und Professor am Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren - Massivbau an der Technischen Universität Berlin. Seit mehr als 25 Jahren plant und realisiert Mike Schlaich weltweit Hochbauten und Brücken. Er widmet sich besonders den Entwurfsaufgaben im Leichtbau und der Erforschung neuer Materialien für das Bauwesen, wie Kohlenstofffasern und Infraleichtbeton.

In Zusammenarbeit mit dem Architektur-Forum Baden-Württemberg
Eintritt frei
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
28.03.17
20.00 Uhr
Rotlicht - Wo sich Geld und Lust begegnen: Das Geschäft mit der Liebe
Nora Bossong, Christian Hermes
Donnerstag
30.03.17
20.00 Uhr
Von Politik und Poesie
Molly Antopol, Jáchym Topol
Freitag
31.03.17
20.00 Uhr
Das hängende Dach – der Nachhall von Frei Otto
Mike Schlaich
Montag
03.04.17
20.00 Uhr
Das Labyrinth der Lichter
Carlos Ruiz Zafón
Dienstag
04.04.17
19.30 Uhr
Stuttgarter Filmpremiere: "Felicitas Hoppe sagt"
Felicitas Hoppe
Mittwoch
05.04.17
17.00 Uhr
Für Kurt Marti und Egon Schwarz
Ulrich Keicher
Freitag
07.04.17
20.00 Uhr
Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens
Juliana Kálnay
Montag
10.04.17
19.00 Uhr
Lesestunde zu "HOPPE" von Felicitas Hoppe
Dienstag
11.04.17
20.00 Uhr
Hagard
Lukas Bärfuss
Donnerstag
13.04.17
19.00 Uhr
Sanatorium Europa
Ulrike Guérot
Dienstag
18.04.17
20.00 Uhr
Gesellige Einsamkeit
Joachim Kalka, Peter Hamm
Donnerstag
20.04.17
20.00 Uhr
Thomas Bernhard "Holzfällen. Eine Erregung"
Claus Peymann
Dienstag
25.04.17
20.00 Uhr
Sind vor dem Gesetz wirklich alle gleich?
Herta Daeubler-Gmelin
Mittwoch
26.04.17
20.00 Uhr
Der Überläufer und das Bukolische - Über Wilhelm Lehmann
Hanns Zischler, Wolfgang Menzel, Uwe Pörksen
Freitag
28.04.17
20.00 Uhr
Fragile europäische Korrespondenzen
Ece Temelkuran, Björn Bicker