Samstag 11.03.17 18.00 Uhr

Markt der Möglichkeiten

Veranstaltungsreihe: Kongress "Szenen Machen"
Aufführungen, Ausstellungen, Präsentationen
Im Rahmen unseres bundesweiten Kongresses „Szenen machen“ stellen wir an Hand ausgewählter Beispiele die große Vielfalt an Projekten und Konzepten im Bereich der Literatur- und Theaterpädagogik in den Räumen des Literaturhauses vor.

18 – 18.30 Uhr: „Mama Dada“ – eine Mini-Sprachspielsause mit Timo Brunke
18.30 – 19.15 Uhr: „Theater Direkt“ mit Lorenz Hippe
19.15 – 21 Uhr: Projektpräsentationen in verschiedenen Räumen des Literaturhauses
21 – 21.45 Uhr: Minidramen junger Autoren: Szenische Lesung mit dem Ensemble des Theaterhauses Stuttgart
21.45 Uhr – 22 Uhr: Experiment einer Live-Stückentwicklung mit Andreas Sauter

Gefördert von der Robert Bosch Stiftung
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
30.03.17
20.00 Uhr
Von Politik und Poesie
Molly Antopol, Jáchym Topol
Freitag
31.03.17
20.00 Uhr
Das hängende Dach – der Nachhall von Frei Otto
Mike Schlaich
Montag
03.04.17
20.00 Uhr
Das Labyrinth der Lichter
Carlos Ruiz Zafón
Dienstag
04.04.17
19.30 Uhr
Stuttgarter Filmpremiere: "Felicitas Hoppe sagt"
Felicitas Hoppe
Mittwoch
05.04.17
17.00 Uhr
Für Kurt Marti und Egon Schwarz
Ulrich Keicher
Freitag
07.04.17
20.00 Uhr
Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens
Juliana Kálnay
Montag
10.04.17
19.00 Uhr
Lesestunde zu "HOPPE" von Felicitas Hoppe
Dienstag
11.04.17
20.00 Uhr
Hagard
Lukas Bärfuss
Donnerstag
13.04.17
19.00 Uhr
Sanatorium Europa
Ulrike Guérot
Dienstag
18.04.17
20.00 Uhr
Gesellige Einsamkeit
Joachim Kalka, Peter Hamm
Donnerstag
20.04.17
20.00 Uhr
Thomas Bernhard "Holzfällen. Eine Erregung"
Claus Peymann
Dienstag
25.04.17
20.00 Uhr
Sind vor dem Gesetz wirklich alle gleich?
Herta Daeubler-Gmelin
Mittwoch
26.04.17
20.00 Uhr
Der Überläufer und das Bukolische - Über Wilhelm Lehmann
Hanns Zischler, Wolfgang Menzel, Uwe Pörksen
Freitag
28.04.17
20.00 Uhr
Fragile europäische Korrespondenzen
Ece Temelkuran, Björn Bicker