Montag 06.03.17 19.00 Uhr

Lesestunde zu "Corpus Delicti" von Juli Zeh

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/lese = Lesestunde
„Gesundheit ist das Ziel des natürlichen Lebenswillens und deshalb natürliches Ziel von Gesellschaft, Recht und Politik. Ein Mensch, der nicht nach Gesundheit strebt, wird nicht krank, sondern ist es schon.“
Juli Zeh, Schriftstellerin und Juristin, entwirft in “Corpus Delicti” die Anti-Utopie einer Gesundheitsdiktatur im Jahr 2057, in der die Sorge um den Körper, die zur höchsten Bürgerpflicht geworden ist, alle geistigen Werte verdrängt hat. Wir lernen Mia Holl kennen, eine junge, begabte und unabhängige Frau die sich vor einem Schuldgericht zu verantworten hat: Der Kilometerstand des Hometrainers ist zu niedrig. Ihre Blutwerte weisen ein Zuviel an Koffein auf. Sie hat ihre Ernährungs- und Schlafberichte nicht abgeliefert und weder Blutdruck- noch Urinwerte abgegeben. Mia ist in Trauer. Doch genau dieser Mangel soll schleunigst behoben werden.

Eintritt: Mitglieder frei / Gäste 3,- Euro
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
07.08.17
18.00 Uhr
Schrecklich amüsant, aber in Zukunft ohne mich - David Foster Wallace
Montag
25.09.17
20.00 Uhr
Pippi Langstrumpf trifft Karlsson vom Dach - Astrid Lindgren zum 110. Geburtstag
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
10.10.17
20.00 Uhr
LA GRIETA – Der Riss. Europa, Grenzen, Identität
Guillermo Abril, Carlos Spottorno, Johann Ulrich
13.10.17
bis
15.10.17
Herkunftssache!
Didier Eribon, Édouard Louis, Ijoma Mangold, Sascha Marianna Salzmann, Valzhyna Mort, Uljana Wolf, Melinda Nadj Abonji, Sighard Neckel, Thomas Krüger, Muhterem Aras, Milos Sofrenovic, Jurczok 1001