Freitag 16.12.16 14.00 Uhr

Mehrdeutigkeit in der Literatur

Symposium
Mehrdeutigkeiten finden sich überall in der Kommunikation und lassen diese bisweilen zur Herausforderung werden; was aber genau passiert, wenn mehrere Bedeutungen gleichzeitig im Spiel sind, ist nur teilweise erforscht. Dieser Aufgabe widmet sich das Graduiertenkolleg "Ambiguität – Produktion und Rezeption", in dem Promovierende der Fächer Linguistik, Philosophie, Literaturwissenschaft, Rhetorik, Psychologie der Universität Tübingen zusammenarbeiten. Die Autorin und Übersetzerin Yoko Tawada, die Literaturübersetzerinnen Christa Schuenke und Shelley Frisch sowie Elias Güthlein, Doktorand im Graduiertenkolleg, widmen sich diesem Thema und berichten aus ihrer alltäglichen Erfahrung von Mehrdeutigkeit bzw. Ambiguität in der Literatur.

14.00 Uhr Begrüßung
14.15 Uhr Yoko Tawada: Ein Balkonplatz für flüchtige Abende
14.45 Uhr Shelley Frisch: Medium versus Message and the Mediated Message
15.15 Uhr Christa Schuenke: Veilchen im Schmelztiegel. Eine Verteidigung der Übersetzbarkeit poetischer Ambiguität
16.15 Uhr Elias Güthlein: Rätsel-Metaphern als Übersetzungsangebote
17.00 Uhr Round Table

Anmeldung unter info@literaturhaus-stuttgart.de oder Telefon 0711/22 02 17 47
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau