Samstag 29.10.16 19.00 Uhr

Dragon Days

Preisverleihung, Slam, Lesung
Am Samstag, den 29.10., laden das Dragon Days Festival und das Literaturhaus Stuttgart zu einer großen Gollum und Star Wars Veranstaltung in die Liederhalle ein. Mit einem Nerd-Slam werden Nik Salsflausen und Nikita Gorbunov den Abend eröffnen und sich bis auf's Blut und Reimschema um den Titel des poetischsten Nerds bekämpfen. Im Hintergrund liefern sich Ingo Römling, Deutschlands erster Star Wars Comiczeichner, und Artur Fast, seines Zeichens Slam-Illustrator, ein Livezeichenbattle, und nach einer kurzen Pause wird es dann ernst: Der Oscarpreisträger, Alan Lee, J.R.R. Tolkiens Illustrator und visueller Erschaffer von Gollum, wird mit bisher unveröffentlichten Zeichnungen und Concept Art Einblick in sein Schaffen geben – er erhält in diesem Jahr den "Schwäbischen Lindwurm", den Preis der Dragon Days Stuttgart. Danach kommt Andreas Fröhlich auf die Bühne, der Synchronsprecher und die deutsche Stimme von Edward Norton, John Cusack und Gollum. Er wird das berühmte Zwiegespräch zwischen Gollum und Sméagol lesen. Ein Abend der großen Kultfilme!
Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

Abendkasse 15,-/12,-/7,50 €
in Facebook teilen
Bild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon Days
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
19.12.17
19.00 Uhr
Peter Handke und kein Ende
Peter Hamm
Mittwoch
20.12.17
19.30 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich!
Hannelore Schlaffer, Friedrich Schirmer, Jan Peter Tripp
Montag
08.01.18
19.00 Uhr
Über Tyll von Daniel Kehlmann
Mittwoch
10.01.18
20.00 Uhr
Weine nicht, wenn der Regen fällt... - Eine Schlagerreise von Rudi Schuricke bis Helene Fischer
Rainer Moritz
Donnerstag
11.01.18
20.00 Uhr
Irmgard Keun: Das Werk
Heinrich Detering, Ursula Krechel
Dienstag
16.01.18
17.00 Uhr
Über Albrecht Fabri
Ulrich Keicher
Mittwoch
17.01.18
20.00 Uhr
William Shakespeare: Macbeth
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
19.01.18
20.00 Uhr
Themen im Drama
Lutz Hübner, Thomas Richhardt
Montag
22.01.18
11.00 Uhr
Naturlyrik
Nico Bleutge, Dr. Christian Schärf
Montag
22.01.18
20.00 Uhr
Was taugt dem Künstler das Buch? Slevogt, Picasso, Grieshaber...
Stefan Soltek
Dienstag
23.01.18
20.00 Uhr
Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme
Peter Theiner
Mittwoch
24.01.18
09.00 Uhr
Agnes
Peter Stamm
Freitag
26.01.18
18.00 Uhr
Passhöhe - Schweizer Stimmen im Stuttgarter Literaturhaus
Martina Clavadetscher, Schreibkollektiv AJAR, Ralph Dutli, Serpentina Hagner, Dana Grigorcea, Perikles Monioudis, Jürg Halter
Montag
29.01.18
20.00 Uhr
Tyll
Daniel Kehlmann
Dienstag
30.01.18
20.00 Uhr
Der Sommer ihres Lebens
Barbara Yelin, Thomas von Steinaecker
Mittwoch
31.01.18
19.00 Uhr
Erben des Holocaust - Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Andrea von Treuenfeld, Marcel Reif
Mittwoch
07.02.18
20.00 Uhr
Die Hauptstadt
Robert Menasse
Freitag
16.02.18
19.00 Uhr
Entlang den Gräben - Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Navid Kermani
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau