Montag 29.08.16 bis Donnerstag 01.09.16

Wahr oder falsch? Mach Deinen eigenen Film!

Veranstaltungsreihe: Hochstapeln
Youtube-Workshop und Videopräsentation
Jugendbegleitprogramm Festival "Hochstapeln"

Was wäre passiert, wenn der Hochstapler Felix Krull bereits die Möglichkeiten eines Youtubers gehabt hätte? Welche Entwicklung hätte Thomas Mann den Protagonisten seines Roman nehmen lassen? Wieviel Dichtung steckt in einem Vlog? Was muss man beachten, um als Youtuber Aufmerksamkeit zu bekommen? Und wie weit darf man dabei gehen? Im Alter von 19 Jahren hat der Youtuber Julian mit seinem Kanal "Jarow" bereits über 1 Million Abonnenten. Seine Art und Weise, Geschichten zu erzählen, fasziniert im Internet eine treue Fangemeinde, die seine selbstgeschaffenen Formate wie "Kranke Welt, X-Faktor, Wahr oder falsch?" mit hitzigen Diskussionen und Kommentaren begleitet. Zum Workshop kommt Julian nach Stuttgart und gibt Einblicke in seine Arbeitsweise. Der Autor und Dramaturg Thomas Richhardt hat im Vorfeld mit jungen Autor/-innen Geschichten entwickelt, die während des Festivals als kurze Youtube-Videos umgesetzt und über Videostelen im Literaturhaus gezeigt werden. Auch online zu sehen unter: Youtube-Kanal Literaturhaus Stuttgart, ab 1. September.

Anmeldungen für Interessent/innen von 14 bis 19 Jahren unter teilnahme@dramawerkstatt.de
max. 20 Teilnehmer/innen
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
18.10.17
20.00 Uhr
Fiktion und Gesellschaft. Über Feminismus heute
Shida Bazyar, Margarete Stokowski
Donnerstag
19.10.17
20.00 Uhr
Schlafende Sonne
Thomas Lehr
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau