Sonntag 24.04.16 20.00 Uhr

Der König, der Jude, der Zauberer, der Mohr

Veranstaltungsreihe: 400. Todestag William Shakespeare
Film
Einführung: Norbert Beilharz
William Shakespeare ist ein literarischer Kontinent. Der Mann, dessen Lebenswerk wir bestaunen und bewundern, William Shakespeare, ist am 23. April 1616, vor 400 Jahren gestorben. Anlässlich dieses Todestages zeigt das Kino Bollwerk in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Stuttgart zwei Filme des Stuttgarter Filmemachers Norbert Beilharz. Darin enthalten sind zwei Portraits von Künstlern, die einen großen Teil ihres Lebens Shakespeare widmeten: In "Der König, der Jude, der Zauberer, der Mohr" ist Gert Voss zu sehen, der 2013 in der Londoner Times als bedeutendster europäischer Schauspieler gerühmt wurde, im Burgtheater in Wien vier Shakespeare-Rollen übernahm und 2014 leider verstarb. Darüber hinaus treten die Regisseure Claus Peymann, Peter Zadek und George Tabori ins Bild. In "Liebe, Choreografie und Tod" ist vor allem John Neumeier zu sehen, ebenfalls in Stuttgart und in der ganzen Kunstwelt wohlbekannt, der in verschiedenen Städten seine Shakespeare-Adaptionen choreografierte.

Unkostenbeitrag 12,- € (einschließlich 1 Glas Sekt)
Kartenverkauf über das Atelier am Bollwerk
In Zusammenarbeit mit dem Atelier am Bollwerk
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer