Sonntag 01.11.15 20.00 Uhr

Die Kinogängerin. Ilse Aichinger zum Geburtstag

Filmpräsentation
Einführung: Norbert Beilharz
"Wenn mir zwei oder drei Sätze gelingen, dann habe ich das Gefühl, meine Existenz wäre nicht völlig absurd, als bliebe noch ein Funken Sinn übrig."

Am 1. November 2015 wird sie 94 Jahre alt: Ilse Aichinger. Die österreichische Dichterin schrieb Lyrik, Erzählungen wie die "Spiegelgeschichte", Hörspiele, Prosa und Essays, darunter auch "Film und Verhängnis". Denn Aichinger ist leidenschaftliche Cineastin und Kennerin des Spielfilms. Norbert Beilharz' Film zu ihrem 80. Geburtstag trägt daher nicht ohne Grund den Titel "Die Kinogängerin". Der Stuttgarter Filmemacher begleitet Ilse Aichinger durch Wien, durch das internationale Kino und trifft sie einsam auf einem Provinzbahnhof. Norbert Beilharz interpretiert dabei nicht ihre Dichtung, er zeigt Aichinger vielmehr zwischen Kino und spätem Leben. Ilse Aichinger ist dabei in der Artikulation menschlicher Katastrophen auf intimster Ebene ohne Vergleich.

Außer Haus: Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26, Stuttgart
Eintrittskarten unter 0711/6695669

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Atelier am Bollwerk und der Akademie für gesprochenes Wort
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau