Samstag 11.07.15 19.00 Uhr

"Das Gegenteil von Einsamkeit" - Ein Abend über Marina Keegan

Veranstaltungsreihe: zwischen/miete Festival
Lesung und Gespräch
Sprecher: Paul Grill
Gesprächspartner: Giovanna-Beatrice Carlesso, Mara Veigel
"Wir haben kein Wort für das Gegenteil von Einsamkeit, aber wenn es eins gäbe, könnte ich sagen, genau das will ich im Leben." Marina Keegan

Kurz nach ihrem Yale-Abschluss verunglückt die Literaturstudentin Marina Keegan mit 22 Jahren bei einem tragischen Autounfall. Sie hinterlässt sensible, wilde, pathetische Geschichten, Essays und Gedanken einer jungen Frau im 21. Jahrhundert. Tagebuchartig vereint sie die Gefühle der Twentysomethings, die zwischen Liebe, Eifersucht und kindlicher Naivität dem Leben positiv entgegenblicken. Marina Keegan (1989–2012) war Autorin, Journalistin, Aktivistin und Schauspielerin. Sie erhielt bereits als Studentin zahlreiche Literaturpreise. Ihre Rede für die Yale-Abschlussklasse wurde mit über zwei Millionen Klicks eine Internetsensation, ihr Buch "The Opposite of Loneliness" ein Bestseller. 2015 erschien die Übersetzung "Das Gegenteil von Einsamkeit" im S. Fischer Verlag. Im Gespräch nähern sich die LIFT-Redakteurin Mara Veigel und Giovanna-Beatrice Carlesso, Studentin im Master Literaturwissenschaft an der Universität Stuttgart, den Gedanken einer jungen Frau, einer Repräsentantin einer Generation der Zukunftsängste, der Liebe und der Hoffnung, sich treu zu bleiben. Paul Grill ist 2013 im Ensemble des Schauspiels Stuttgart.
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
25.04.18
20.00 Uhr
Serverland
Josefine Riecks
Donnerstag
26.04.18
13.00 Uhr
Fortsetzung: Animation und Philosophie
Ülo Pikkov
Donnerstag
26.04.18
20.00 Uhr
Preis der Literaturhäuser 2018
Jaroslav Rudiš
Freitag
27.04.18
20.00 Uhr
Die Tagesordnung
Éric Vuillard
Sonntag
29.04.18
11.00 Uhr
Deutsches Literaturarchiv Marbach – Rundgang durch die Literaturmuseen
Mittwoch
02.05.18
17.00 Uhr
Für Elisabeth Walther-Bense
Ulrich Keicher
Donnerstag
03.05.18
20.00 Uhr
Prawda
Felicitas Hoppe
Sonntag
06.05.18
11.00 Uhr
Leises Beben
Jossi Wieler, Wieland Backes
Montag
07.05.18
19.00 Uhr
Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky
Montag
07.05.18
20.00 Uhr
Jahre später
Angelika Klüssendorf
Dienstag
08.05.18
20.00 Uhr
Scham
Ute Frevert, Rahel Jaeggi
Montag
14.05.18
20.00 Uhr
Wiesenstein
Hans Pleschinski
Dienstag
15.05.18
20.00 Uhr
Wie Romane entstehen
Hanns-Josef Ortheil, Silvie Lang, Nils Nußbaumer, Alexander Rudolfi
Donnerstag
17.05.18
20.00 Uhr
Revolte
Heinz Bude, Marie Rotkopf
Dienstag
22.05.18
19.30 Uhr
Insight Nahost – Nacht der arabischen Literatur
Stefan Weidner, Claudia Ott, Basma Abdelaziz, Mira Sidawi
Mittwoch
23.05.18
20.00 Uhr
Europa lesen
Phillip Ther, Raoul Schrott
Dienstag
29.05.18
20.00 Uhr
Sinn stiften mit Geldanlagen
Wolfgang Kuhn
Samstag
30.06.18
17.00 Uhr
Neues vom fliegenden Kamel
Paul Maar, Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun, İbrahim Sarıaltın