Freitag 17.04.15 bis Samstag 18.04.15

Gesammelte Landschaften. Stadt als Text Mikrofestival der Stadtbeschreibungen

Lesung und Gespräch, Stadtspaziergang, Ausstellung und Installation
Moderation: Lea Letzel, Ivna Žic
Kann man Stadt als Text lesen? Zwei Architektinnen, ein Wissenschaftler für Stadtfragen, ein Lyriker und drei Baubotaniker haben sich auf den Weg gemacht und ihre ganz eigenen Gänge durch Stuttgart als Tonspur aufgezeichnet. Von Februar bis April 2015 hat das Literaturhaus Stuttgart eingeladen, den aufgenommenen Wegbeschreibungen und Stadt-Lektüren jeweils zu zweit zu folgen. Während eine Person sich über Kopfhörer von der Aufnahme eines der Experten(teams) durch Stuttgart führen ließ und so zum Stadtleser wurde, konnte die zweite Person, indem sie während des Spaziergangs auf Band sprach, der Route ihre eigene Beschreibung hinzufügen. Welche Sprache, welches Vokabular haben wir, um die Stadt, durch die wir uns bewegen, zu beschreiben? An diesem Wochenende möchten wir Sie einladen, das gesammelte Material, die gesammelten Landschaften auszuwerten. In einer Ausstellung zeigen wir die vier unterschiedlichen Routen und ihre Autoren vor und machen diese akustisch und visuell nacherlebbar. In einer Lesung stellen wir Ihnen ausgewählte Stellen der Routen vor, an denen die Polyphonie der Stimmen, die Vielseitigkeit der eigenen Beschreibungen im Verhältnis zur ursprünglichen Route erfahrbar wird. Im Anschluss an die Lesung mit den Routenautoren werden wir über ihren Zugang zur Stadt und zum Text einer Stadt diskutieren. Im Anschluss laden wir ab 22.30 h zu einer Nachtwanderung durch Stuttgart ein. Am Samstag machen wir uns zusammen mit den Routenautoren auf zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Stuttgarter Innenstadt und besuchen ausgewählte Punkte aus den Routen.


Freitag 17.04.15

11.00 – 22.30 Uhr
Begleitende Ausstellung und Installation der gesammelten Landschaften:
Foyer Erdgeschoss und Saal im Literaturhaus

19.00 Uhr – Lesung und Gespräch
Ulf Stolterfoht, m.a.u.s.e.r (Asli Serbest und Mona Mahall), Karsten Michael Drohsel, Bureau Baubotanik (Hannes Schwertfeger, Oliver Storz und Sebastian Gabriel Becker)

22.30 Uhr Nachtwanderung mit Lea Letzel und Ivna Žic
Treffpunkt: Foyer Literaturhaus



Samstag 18.04.15

14.00 Uhr Stadtspaziergang von und mit den Autoren
Treffpunkt: vor dem Literaturhaus

14.00 – 18.00 Uhr
Begleitende Ausstellung und Installation der gesammelten Landschaften:
Foyer Erdgeschoss und Saal im Literaturhaus


Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung
in Facebook teilen
Bild: Gesammelte Landschaften. Stadt als Text Mikrofestival der Stadtbeschreibungen - Gesammelte LandschaftenBild: Gesammelte Landschaften. Stadt als Text Mikrofestival der Stadtbeschreibungen - Gesammelte LandschaftenBild: Gesammelte Landschaften. Stadt als Text Mikrofestival der Stadtbeschreibungen - Gesammelte Landschaften
© Sebastian Wenzel/Katarina Geiger
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau