Montag 09.02.15 20.00 Uhr

Selbstportrait mit Flusspferd

Buchpremiere
Moderation: Julia Schröder
"Früher hatte ich Judith nie verlegen erlebt, sie war immer strahlend gewesen, in Bewegung, die in Kontaktanzeigen gesuchte Frau zum Pferdestehlen. [...] Jetzt sind wir einander fremd bis zum Rätsel." Arno Geiger

Was ist zu tun, wenn der eigene Platz in der Welt noch nicht gefunden wurde, und es alles andere als klar ist, ob man ihn je finden wird? Der zweiundzwanzigjährige Julian hat gerade seine Trennung von Judith hinter sich und kommt damit nicht zurecht. Um auf andere Gedanken zu kommen übernimmt er in Professor Behams Garten die Pflege eines Zwergflusspferds: Es isst, gähnt, taucht und stinkt und bestimmt den Rhythmus von Julians Sommer. Und in diesem verliebt sich Julian in Aiko, die Tochter des Professors. Nur was passiert, wenn das Flusspferd einen Platz für den Winter gefunden hat? Wenn Aiko nach Paris zurückkehrt? In seinem neuen Roman mit Buchpremiere im Literarturhaus Stuttgart erzählt Arno Geiger von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. Arno Geiger, 1968 geboren, lebt in Wolfurt und Wien. Zuletzt erschien "Der alte König in seinem Exil" (2011). Neben zahlreichen anderen Preisen wurde er 2005 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau