Mittwoch 03.12.14 20.00 Uhr

Stuttgarts stille Ecken

Lesung und Gespräch
Moderation: Tim Schleider
"Das Tempo ist gedrosselt, es gibt nur eine Handvoll Tische, und man bedient sich selbst – deshalb
stehen viele Kunden erst einmal verträumt an der Theke und wissen gar nicht, welche Köstlichkeiten sie auswählen sollen. Haferplatte oder Petit four? Aprikosenrahm oder Frankfurter Kranz? Schmandkuchen oder Obsttartelette?"Adrienne Braun

Zwischen Großbaustellen, kilometerlangen Staus und neuen Shoppingmalls hat die Stuttgarter Kulturjournalistin Adrienne Braun ein rares urbanes Gut entdeckt: Ruhe. In ihren essayistischen Texten "Stuttgarts stille Ecken" portraitiert sie stille Winkel und magische, bezaubernde Orte dieser Stadt: Einen fast übersehenen, verwunschenen Garten im Stuttgarter Westen, ein Museum mit kuriosen Tieren oder begehbare Kunst auf dem Campus, eine kleine Konditorei. Sie erzählt in ihren Stuttgarter Streifzügen von Dinosauriern, Herzögen, Schokoladenfabrikanten und der RAF, erfreut sich an Eierschneidern wie Eierköpfern, kriecht ins Unterholz, klettert fast bis in den Himmel und setzt ein paar leise Sternlichter in die vornehmlich durch Verkehrsadern gezeichnete Landkarte der Stadt. Adrienne Braun arbeitet als Kunst- und Theaterkritikerin für die Süddeutsche Zeitung, die Zeitschriften ART und Deutsche Bühne – und vor allem für die Stuttgarter Zeitung. Hier erscheinen auch ihre beliebten Kolumnen.


Mit freundlicher Unterstützung der Konditorei KönigsX
in Facebook teilen
Bild: Stuttgarts stille Ecken - Adrienne BraunBild: Stuttgarts stille Ecken - Adrienne BraunBild: Stuttgarts stille Ecken - Adrienne Braun
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
12.12.17
20.00 Uhr
Bistro | Café
Marc Augé, Ulrich Raulff
Mittwoch
13.12.17
20.00 Uhr
Heinrich Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
15.12.17
20.00 Uhr
Notizen zum Schreiben
Ulrike Wörner, Joachim Zelter
Dienstag
19.12.17
19.00 Uhr
Peter Handke und kein Ende
Peter Hamm
Mittwoch
20.12.17
19.30 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich!
Hannelore Schlaffer, Friedrich Schirmer, Jan Peter Tripp
Montag
08.01.18
19.00 Uhr
Tyll - Daniel Kehlmann
Mittwoch
10.01.18
20.00 Uhr
Weine nicht, wenn der Regen fällt... - Eine Schlagerreise von Rudi Schuricke bis Helene Fischer
Rainer Moritz
Donnerstag
11.01.18
20.00 Uhr
Irmgard Keun: Das Werk
Heinrich Detering, Ursula Krechel
Dienstag
16.01.18
17.00 Uhr
Über Albrecht Fabri
Ulrich Keicher
Mittwoch
17.01.18
20.00 Uhr
William Shakespeare: Macbeth
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
19.01.18
20.00 Uhr
Themen im Drama
Lutz Hübner, Thomas Richhardt
Montag
22.01.18
11.00 Uhr
Naturlyrik
Nico Bleutge, Dr. Christian Schärf
Montag
22.01.18
20.00 Uhr
Was taugt dem Künstler das Buch? Slevogt, Picasso, Grieshaber...
Stefan Soltek
Dienstag
23.01.18
20.00 Uhr
Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme
Peter Theiner
Mittwoch
24.01.18
09.00 Uhr
Agnes
Peter Stamm
Freitag
26.01.18
18.00 Uhr
Passhöhe - Schweizer Stimmen im Stuttgarter Literaturhaus
Martina Clavadetscher, Schreibkollektiv AJAR, Ralph Dutli, Serpentina Hagner, Dana Grigorcea, Perikles Monioudis, Jürg Halter
Montag
29.01.18
20.00 Uhr
Tyll
Daniel Kehlmann
Dienstag
30.01.18
20.00 Uhr
Der Sommer ihres Lebens
Barbara Yelin, Thomas von Steinaecker
Mittwoch
31.01.18
19.00 Uhr
Erben des Holocaust - Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Freitag
16.02.18
19.00 Uhr
Entlang den Gräben - Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Navid Kermani
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau