Mittwoch 03.12.14 20.00 Uhr

Stuttgarts stille Ecken

Lesung und Gespräch
Moderation: Tim Schleider
"Das Tempo ist gedrosselt, es gibt nur eine Handvoll Tische, und man bedient sich selbst – deshalb
stehen viele Kunden erst einmal verträumt an der Theke und wissen gar nicht, welche Köstlichkeiten sie auswählen sollen. Haferplatte oder Petit four? Aprikosenrahm oder Frankfurter Kranz? Schmandkuchen oder Obsttartelette?"Adrienne Braun

Zwischen Großbaustellen, kilometerlangen Staus und neuen Shoppingmalls hat die Stuttgarter Kulturjournalistin Adrienne Braun ein rares urbanes Gut entdeckt: Ruhe. In ihren essayistischen Texten "Stuttgarts stille Ecken" portraitiert sie stille Winkel und magische, bezaubernde Orte dieser Stadt: Einen fast übersehenen, verwunschenen Garten im Stuttgarter Westen, ein Museum mit kuriosen Tieren oder begehbare Kunst auf dem Campus, eine kleine Konditorei. Sie erzählt in ihren Stuttgarter Streifzügen von Dinosauriern, Herzögen, Schokoladenfabrikanten und der RAF, erfreut sich an Eierschneidern wie Eierköpfern, kriecht ins Unterholz, klettert fast bis in den Himmel und setzt ein paar leise Sternlichter in die vornehmlich durch Verkehrsadern gezeichnete Landkarte der Stadt. Adrienne Braun arbeitet als Kunst- und Theaterkritikerin für die Süddeutsche Zeitung, die Zeitschriften ART und Deutsche Bühne – und vor allem für die Stuttgarter Zeitung. Hier erscheinen auch ihre beliebten Kolumnen.


Mit freundlicher Unterstützung der Konditorei KönigsX
in Facebook teilen
Bild: Stuttgarts stille Ecken - Adrienne BraunBild: Stuttgarts stille Ecken - Adrienne BraunBild: Stuttgarts stille Ecken - Adrienne Braun
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer