Mittwoch 19.06.13 19.30 Uhr

Denk-Kapital - Podiumsdiskussion über den gesellschaftlichen Wert von Kunst

Podiumsdiskussion
Moderation: Wolfgang Niess
Ausgehend von einem Kunstbegriff, der auf dem individuellen kreativen Verhalten beruht und der zum Mitgestalten am „sozialen Organismus“ der Gesellschaft (Joseph Beuys) auffordert, sprechen die Gesprächsteilnehmer über die Anregungen, die sie aus der Beschäftigung mit Kunst beziehen. Sie gehen der Frage nach, wie weit sie Einsichten, die durch Kunst ausgelöst werden, in ihren Tätigkeitsbereichen nutzen können und wie sie das kreative Potenzial unserer Gesellschaft in ihre Zukunftsüberlegungen einbeziehen. Das Gespräch wird künstlerische Impulse in ihrer Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung aus politischer, kultureller und ökonomischer Sicht beleuchten. Fritz Kuhn und Götz W. Werner sind Koautoren der Publikation „Denk-Kapital. Ideen zur Gestaltung der Gesellschaft” (Raussmüller Collection, Basel 2012). Das Buch beruht auf dem Gehalt der grossen Raumskulptur „Das Kapital Raum 1970-1977“ in den Hallen für Neue Kunst Schaffhausen und seiner von Joseph Beuys intendierten Funktion als „Monument für die Zukunft“.

Veranstalter: Raussmüller Collection

Eintritt: frei

Außer Haus! Rathaus Stuttgart, Großer Sitzungssaal
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
gastveranstaltungen