Montag 12.07.04 20.00 Uhr

Ludwig Amandus Bauer

Veranstaltungsreihe: Hoppenlau-Friedhof
Vortrag
Mörike nannte ihn seinen "Herzensbauer", gemeint war Ludwig Amandus Bauer. Gemeinsam erfanden die Freunde das Phantasieland Orplid. Sie trafen sich 1822 im Tübinger Stift. Beide hatten das Niedere Theologische Seminar besucht, der eine in Blaubeuren, der andere in Urach. Beiden war die Poesie wichtiger als die Theologie. Mörike sprach von Bauer als "seltenem, unendlich reichen Geist und Gemüth", dieser von jenem als "Licht meiner Seele". In Mörikes Roman Maler Nolten heißt es: "Ich hatte in der Zeit... einen Freund, dessen Denkart und ästhetisches Bestreben mit dem meinigen Hand in Hand ging." Die "heiligste Freundschaft" wurde im Frühjahr 1824 durch ein Bekenntnis Mörikes besiegelt. Er weihte Bauer in seine Passion für Maria Meyer ein, jene vagabundierende, geheimnisvolle Fremde, der er in Ludwigsburg begegnet war.

Vor der Veranstaltung kann, gemeinsam mit Dörte von Westernhagen, der Grabstein von Ludwig Amandus Bauer besichtigt werden;
Treffpunkt am Haupteingang des Friedhofs (Hegel-Saal) um 19 Uhr!
Eintritt: EUR 6,-/4,50
in Facebook teilen
Bild: Ludwig Amandus Bauer - Dörte von WesternhagenBild: Ludwig Amandus Bauer - Dörte von Westernhagen
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
13.12.17
20.00 Uhr
Heinrich Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
15.12.17
20.00 Uhr
Notizen zum Schreiben
Ulrike Wörner, Joachim Zelter
Dienstag
19.12.17
19.00 Uhr
Peter Handke und kein Ende
Peter Hamm
Mittwoch
20.12.17
19.30 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich!
Hannelore Schlaffer, Friedrich Schirmer, Jan Peter Tripp
Montag
08.01.18
19.00 Uhr
Über Tyll von Daniel Kehlmann
Mittwoch
10.01.18
20.00 Uhr
Weine nicht, wenn der Regen fällt... - Eine Schlagerreise von Rudi Schuricke bis Helene Fischer
Rainer Moritz
Donnerstag
11.01.18
20.00 Uhr
Irmgard Keun: Das Werk
Heinrich Detering, Ursula Krechel
Dienstag
16.01.18
17.00 Uhr
Über Albrecht Fabri
Ulrich Keicher
Mittwoch
17.01.18
20.00 Uhr
William Shakespeare: Macbeth
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
19.01.18
20.00 Uhr
Themen im Drama
Lutz Hübner, Thomas Richhardt
Montag
22.01.18
11.00 Uhr
Naturlyrik
Nico Bleutge, Dr. Christian Schärf
Montag
22.01.18
20.00 Uhr
Was taugt dem Künstler das Buch? Slevogt, Picasso, Grieshaber...
Stefan Soltek
Dienstag
23.01.18
20.00 Uhr
Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme
Peter Theiner
Mittwoch
24.01.18
09.00 Uhr
Agnes
Peter Stamm
Freitag
26.01.18
18.00 Uhr
Passhöhe - Schweizer Stimmen im Stuttgarter Literaturhaus
Martina Clavadetscher, Schreibkollektiv AJAR, Ralph Dutli, Serpentina Hagner, Dana Grigorcea, Perikles Monioudis, Jürg Halter
Montag
29.01.18
20.00 Uhr
Tyll
Daniel Kehlmann
Dienstag
30.01.18
20.00 Uhr
Der Sommer ihres Lebens
Barbara Yelin, Thomas von Steinaecker
Mittwoch
31.01.18
19.00 Uhr
Erben des Holocaust - Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Andrea von Treuenfeld, Marcel Reif
Freitag
16.02.18
19.00 Uhr
Entlang den Gräben - Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Navid Kermani
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau