Samstag 12.05.12 10.00 Uhr

Alois Nebel: Schreiben nach Fahrplan - Graphik Novel und Animationsadaption

Drehbuchworkshop
19. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

Vom 8. bis 13. Mai 2012 verwandelt das Trickfilm-Festival die Stuttgarter Innenstadt in eine bunte Animationslandschaft. In den Innenstadtkinos und beim Open Air-Kino auf dem Stuttgarter Schlossplatz werden sechs Tage lang ca. 1.000 der besten internationalen Animationsfilme zu sehen sein. Daneben stellen international bekannte Filmemacher und Studios ihre neuesten Produktionen vor. Mit dabei: Die Balance Film GmbH und der tschechische Schrifsteller Jaroslav Rudiš, der mit dem Zeichner und Musiker Jaromír 99 die Comic-Trilogie „Alois Nebel“ geschaffen hat. In einem Workshop wird er persönlich „Alois Nebel“ vorstellen und aufzeigen, wie aus einem Comic ein Film entsteht. Denn die raue, holzschnittartig gezeichnete schwarz-weiße Graphic Novel über den einsamen Fahrdienstleiter Alois Nebel, der an einem abgelegenen Ort an der tschechoslowakisch-polnischen Grenze arbeitet, wurde 2011 von Tomáš Luňák verfilmt. Spezialisiert auf die Technik der Rotoskopie, bei der reale Filmaufnahmen Bild für Bild nachgezeichnet werden, realisierte die Balance Film GmbH wesentliche Teile dieses abendfüllenden Animationsfilms. Im Rahmen einer Studiopräsentation des Trickfilm-Festivals gibt die renommierte Filmproduktionsfirma Einblicke in den Herstellungsprozess.

Studiopräsentation Balance Film GmbH: Donnerstag, 10.05.2012 / 16 Uhr, Metropol 2

Anmeldung und Kartenreservierung unter www.itfs.de
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau