Freitag 09.09.11 19.00 Uhr

8. Stuttgarter Lyriknacht

Veranstaltungsreihe: Stuttgarter Lyriknacht
19 Uhr, das Schriftstellerhaus präsentiert:
DICKICHT UND DICHTUNG FÜR FREUNDE DER POPMUSIK
Die Lyrikerin Ulrike Almut Sandig, Leipzig, liest aus ihrem neuem Gedichtband „Dickicht“.
Marlen Pelny, Musikerin aus Berlin, präsentiert „Dichtung für Freunde der Popmusik“.
Moderation: Susanne Stephan

20.30 Uhr, das Literaturhaus präsentiert:
MUSEUM DER UNGEDULD – BIN GANZ WIE AUFGESPERRT
Im Heidelberger Verlag Das Wunderhorn erschienen jüngst die Lyrikbände „Museum
der Ungeduld“ von Hans Thill und „bin ganz wie aufgesperrt“ von Ernest Wichner.
Beide Autoren sind zu Gast und führen ein Gespräch in Gedichten.

22 Uhr, die Stadtbibliothek präsentiert:
SPOKENWORD-ART
Die Stuttgarter Spokenword-Artisten Tobias Borke (Rap) und Matthias Grabow (Lyrik)
präsentieren Wortgewaltiges. Den Rhythmus besorgt Beatboxer Pheel.

Programm in den Pausen: POESIEFILME AUS ISLAND

In Kooperation mit der Stadtbücherei Stuttgart und dem Schriftstellerhaus Stuttgart
in Facebook teilen
Bild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest WichnerBild: 8. Stuttgarter Lyriknacht - Ernest Wichner
© Literaturhaus Stuttgart
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
07.08.17
18.00 Uhr
Schrecklich amüsant, aber in Zukunft ohne mich - David Foster Wallace
Montag
25.09.17
20.00 Uhr
Pippi Langstrumpf trifft Karlsson vom Dach - Astrid Lindgren zum 110. Geburtstag
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
10.10.17
20.00 Uhr
LA GRIETA – Der Riss. Europa, Grenzen, Identität
Guillermo Abril, Carlos Spottorno, Johann Ulrich
13.10.17
bis
15.10.17
Herkunftssache!
Didier Eribon, Édouard Louis, Ijoma Mangold, Sascha Marianna Salzmann, Valzhyna Mort, Uljana Wolf, Melinda Nadj Abonji, Sighard Neckel, Thomas Krüger, Muhterem Aras, Milos Sofrenovic, Jurczok 1001