Leselampe - Leselampe
Freitag 01.10.10 bis Samstag 02.10.10

Leselampe

Die Lampen der Stadt werden in einem Rundgang zu Leseorten. Unter dem Licht unterschiedlicher Lampen wird Literatur der Gegenwart gelesen. Von Hans Magnus Enzensberger, Günter Grass, Siegfried Lenz, Albert Ostermaier und Raoul Schrott wird das Licht beleuchtet. Durch das Lesen unter den Lampen erscheint die Literatur wortwörtlich in einem anderen Licht. Die Lampe in der hellen Straße wird zum Ort der Lesung genauso wie die Lampe in dem dunklen Hof. Es entsteht ein spannendes Wechselspiel von Licht und Literatur.

Freitag, 1. Oktober 2010, 21 Uhr
Heusteigviertel, Treffpunkt: Haltestelle Österreichischer Platz U1/U14
Samstag, 2. Oktober 2010, 21 Uhr
Lehenviertel, Treffpunkt: Haltestelle Marienplatz U1/U14

Eintrittskarten: Euro 10,- / 7,- (VVK: Buchhandlung im Literaturhaus)

Veranstalter: www.leselampe.de
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
projekte