Montag 01.10.01 20.00 Uhr

Leibesübungen

Lesung und Gespräch
Moderation: Martin Lüdtke
Zehra Çirak erhielt den diesjährigen Adalbert-Martin Lüdtke, mit dem die Robert Bosch Stiftung seit 1985 deutschsprachige Schriftsteller ausländischer Herkunft auszeichnet. Aus Anlass dieses Preises sprach sie über ihr Werk, stellte unveröffentlichte Gedichte vor und las aus ihrem jüngsten Lyrik-Band "Leibesübungen".
In Istanbul geboren, kam Çirak schon als Dreijährige mit ihrer Familie nach Karlsruhe und wuchs dort in zwei Sprachen und Kulturen auf. Nach Schule und Lehre wechselte sie 1982 nach Berlin. Ihre erste Gedichtsammlung Flugfänger erschien 1988. Seither hat sie neben "Leibesübungen" noch zwei weitere Gedichtbände veröffentlicht, 1991 Vogel auf dem Rücken eines Elefanten, 1994 Fremde Flügel auf eigener Schulter (alle Kiepenheuer & Witsch). Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Objektkünstler Jürgen Walter, tritt sie weltweit auch mit Dia-Performances in Erscheinung.

Eine Veranstaltung des Literaturhauses Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
in Facebook teilen
Bild: Leibesübungen - Zehra CirakBild: Leibesübungen - Zehra Cirak
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer