Montag 01.10.01 20.00 Uhr

Leibesübungen

Lesung und Gespräch
Moderation: Martin Lüdtke
Zehra Çirak erhielt den diesjährigen Adalbert-Martin Lüdtke, mit dem die Robert Bosch Stiftung seit 1985 deutschsprachige Schriftsteller ausländischer Herkunft auszeichnet. Aus Anlass dieses Preises sprach sie über ihr Werk, stellte unveröffentlichte Gedichte vor und las aus ihrem jüngsten Lyrik-Band "Leibesübungen".
In Istanbul geboren, kam Çirak schon als Dreijährige mit ihrer Familie nach Karlsruhe und wuchs dort in zwei Sprachen und Kulturen auf. Nach Schule und Lehre wechselte sie 1982 nach Berlin. Ihre erste Gedichtsammlung Flugfänger erschien 1988. Seither hat sie neben "Leibesübungen" noch zwei weitere Gedichtbände veröffentlicht, 1991 Vogel auf dem Rücken eines Elefanten, 1994 Fremde Flügel auf eigener Schulter (alle Kiepenheuer & Witsch). Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Objektkünstler Jürgen Walter, tritt sie weltweit auch mit Dia-Performances in Erscheinung.

Eine Veranstaltung des Literaturhauses Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
in Facebook teilen
Bild: Leibesübungen - Zehra CirakBild: Leibesübungen - Zehra Cirak
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
18.10.17
20.00 Uhr
Fiktion und Gesellschaft. Über Feminismus heute
Shida Bazyar, Margarete Stokowski
Donnerstag
19.10.17
20.00 Uhr
Schlafende Sonne
Thomas Lehr
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau