Dienstag 15.05.01 19.00 Uhr

Rauken

Lesung und Gespräch
Claire Beyer legt mit Rauken (Frankfurter Verlagsanstalt) ein beeindruckendes Prosadebüt vor. Die Geschichte des Mädchens Vroni, das in den frühen 50er Jahren in der deutschen Provinz heranwächst, macht in leisen Tönen ein Stück Nachkriegsgeschichte lebendig. Es geht um Menschen, die Krieg und Faschismus zwar physisch überlebt haben, deren Seelen dabei aber verkümmert sind. Vergeblich versucht Vroni die Flucht in die Phantasiewelt ihres Freundes Pierre, der Klavier spielt wie Mozart.

"Claire Beyer erzählt in ihrem Debütroman in dichten, beklemmenden Bildern ohne Kitsch und Wehleidigkeit ein todtrauriges Stück deutscher Geschichte. Das ist wie ein Schnitt mit dem scharfen Messer - es schmerzt zunächst nicht, aber es blutet sofort. [...] Mehr als 50 Jahre muss man wohl alt werden, um darüber endlich derart eindringlich schreiben zu können." (Elke Heidenreich in DER SPIEGEL).

Claire Beyer, geboren 1947, lebt in Markgröningen bei Ludwigsburg und arbeitet als Bankkauffrau. Sie hat ein Musical über Camille Claudel verfasst und Erzählungen, Kurzprosa und Gedichte in verschiedenen Anthologien veröffentlicht.
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
23.10.14
20.00 Uhr
Das achte Leben (Für Brilka)
Nino Haratischwili
Montag
27.10.14
19.00 Uhr
Im Eiermann Saal der Villa Berg
Franz Pesch, Martin Körner, Elisabeth Föll, Christian Dosch, Andreas Baur
Donnerstag
30.10.14
20.00 Uhr
Die Büchse der Pandora
Jörn Leonhard
Mittwoch
05.11.14
20.00 Uhr
Kruso
Lutz Seiler
Donnerstag
06.11.14
20.00 Uhr
Unternehmer
Matthias Nawrat
Freitag
07.11.14
20.00 Uhr
Nachkommen
Marlene Streeruwitz
Samstag
08.11.14
20.00 Uhr
Der Nibelungen Untergang
Heinrich Steinefest
Dienstag
11.11.14
20.00 Uhr
Endstation Einfamilienhaus
Niklas Maak
Mittwoch
12.11.14
20.00 Uhr
Die juristische Unschärfe einer Ehe
Olga Grjasnowa
Donnerstag
13.11.14
20.00 Uhr
Die verkuppelten Wörter
Bas Böttcher
Montag
17.11.14
20.00 Uhr
Die Frau auf der Treppe
Bernhard Schlink
Donnerstag
20.11.14
20.00 Uhr
Porsche Big Band
Freitag
21.11.14
20.00 Uhr
Spuren deutsch-jüdischer Geschichte in Israel: Archive, Bibliotheken, Nachlässe, Sammlungen
Lina Barouch, Judith Siepmann
Dienstag
25.11.14
20.00 Uhr
Johnny und Jean
Teresa Präauer
Mittwoch
26.11.14
20.00 Uhr
Winston Churchill und Charlie Chaplin: Zwei Herren am Strand
Michael Köhlmeier
Freitag
28.11.14
20.00 Uhr
Stuttgarter Journal. Volume#2: Losgehen
Hanns-Josef Ortheil