Donnerstag 20.06.02 20.00 Uhr

Schattenflucht

Lesung und Gespräch
Moderation: Michael Schmitt
Richard Powers’ Roman Schattenflucht spielt zur Zeit der kurzlebigen Blüte des anbrechenden Computerzeitalters, noch vor der Entstehung des World Wide Web. Er erzählt von einer vielfachen Desillusionierung, stellt dar, „wie alte Erfahrungen die neuen Projektionen prägen, ... wie viel Zukunft wir schon hinter uns haben.“ (M. Schmitt). Adie Klarpol unternimmt als Zeichnerin in einem Thinktank in Seattle erste Gehversuche in virtuellen Welten, Taimur Martin, als Lehrer in den Libanon gekommen, bleibt jahrelang als Geisel in einer Höhle isoliert. – Beide Geschichten verknüpft Powers wie eine Doppelhelix, zwei künstliche Welten, die der Technik und die der Phantasie. Powers, 1957 geboren, bekannt durch sieben Romane, lebt in Urbana, Illinois. „Sein Erfindungsreichtum und enzyklopädisches Wissen erinnern an den späten Thomas Mann und den frühen Thomas Pynchon... Absolut brilliant.“ (John Updike)

Eine Veranstaltung von literaturhaus.net, dem Zusammenschluss der Literaturhäuser Berlin, Hamburg, Frankfurt, Salzburg, Köln, München, Basel und Stuttgart
Eintritt: € 6,-/ 4,50
in Facebook teilen
Bild: Schattenflucht - Richard PowersBild: Schattenflucht - Richard Powers
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.04.18
13.00 Uhr
Fortsetzung: Animation und Philosophie
Ülo Pikkov
Donnerstag
26.04.18
20.00 Uhr
Preis der Literaturhäuser 2018
Jaroslav Rudiš
Freitag
27.04.18
20.00 Uhr
Die Tagesordnung
Éric Vuillard
Sonntag
29.04.18
11.00 Uhr
Deutsches Literaturarchiv Marbach – Rundgang durch die Literaturmuseen
Mittwoch
02.05.18
17.00 Uhr
Für Elisabeth Walther-Bense
Ulrich Keicher
Donnerstag
03.05.18
20.00 Uhr
Prawda
Felicitas Hoppe
Sonntag
06.05.18
11.00 Uhr
Leises Beben
Jossi Wieler, Wieland Backes
Montag
07.05.18
19.00 Uhr
Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky
Montag
07.05.18
20.00 Uhr
Jahre später
Angelika Klüssendorf
Dienstag
08.05.18
20.00 Uhr
Scham
Ute Frevert, Rahel Jaeggi
Montag
14.05.18
20.00 Uhr
Wiesenstein
Hans Pleschinski
Dienstag
15.05.18
20.00 Uhr
Wie Romane entstehen
Hanns-Josef Ortheil, Silvie Lang, Nils Nußbaumer, Alexander Rudolfi
Donnerstag
17.05.18
20.00 Uhr
Revolte
Heinz Bude, Marie Rotkopf
Dienstag
22.05.18
19.30 Uhr
Insight Nahost – Nacht der arabischen Literatur
Stefan Weidner, Claudia Ott, Basma Abdelaziz, Mira Sidawi
Mittwoch
23.05.18
20.00 Uhr
Europa lesen
Phillip Ther, Raoul Schrott
Dienstag
29.05.18
20.00 Uhr
Sinn stiften mit Geldanlagen
Wolfgang Kuhn
Samstag
30.06.18
17.00 Uhr
Neues vom fliegenden Kamel
Paul Maar, Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun, İbrahim Sarıaltın