Dienstag 17.02.04 20.00 Uhr

Johann Friedrich von Cotta

Veranstaltungsreihe: Hoppenlau-Friedhof
Vortrag
Johann Friedrich von Cotta, der Große Cotta, wie er später genannt wurde, war ein Stuttgarter Urgewächs, da er dort geboren und, wenige Meter vom heutigen Literaturhaus entfernt, begraben wurde. Er war nicht nur der große, Maßstäbe setzende Verleger des 19. Jahrhunderts, der legendäre Publikationshelfer von Goethe, Schiller und anderen, sondern ein Unternehmer von bester schwäbischer Art, umsichtig und weitblickend und vor allem erfolgreich. Mehr noch, er war Diplomat und ein Politiker wiederum von bestem schwäbisch-liberalem Zuschnitt. Der Verleger Michael Klett spricht über diese biographischen Linien, Cottas Leistungen und seine Erfolge und auch sein Scheitern.

Leider finden sich von Cottas Grab auf dem Hoppenlau-Friedhof keinerlei Spuren mehr. Vor der Veranstaltung kann aber, gemeinsam mit Michael Klett, der Grabstein der Schwester Henriette von Cotta besichtigt werden;
Treffpunkt am Haupteingang des Friedhofs (Hegel-Saal) um 19 Uhr!
Eintritt: Euro 6,-/4,50
in Facebook teilen
Bild: Johann Friedrich von Cotta - Michael KlettBild: Johann Friedrich von Cotta - Michael KlettBild: Johann Friedrich von Cotta - Michael KlettBild: Johann Friedrich von Cotta - Michael Klett
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau