Samstag 16.02.08 19.00 Uhr

Männer, Vätter, Söhne - Schreibwerkstätten für Jugendliche

Veranstaltungsreihe: Junges Literaturhaus
Szenische Lesung
"Mein Vater ist ein lustiger Brecher, der mit seinem Monstertruck fährt. Manchmal, wenn ich mit meinem Vater unterwegs bin und es Stress mit ein paar erwachsenen Leuten gibt, dann kriegen die von meinem Vater eine Schelle und fertig. Dann gehen wir meistens noch was essen und dann fahren wir nach Hause." Ein Schulhalbjahr lang haben sich 17 Jungen einer Schulklasse der Max-Eyth-Schule in einer Drama-Werkstatt mit ihren Männlichkeitsbildern auseinandergesetzt. Entstanden sind sehr persönliche Texte über Orte, an denen Männer sich begegnen und die Rituale, mit denen sie sich beschäftigen. In einer szenischen Collage stellen die beteiligten Schüler ihre Texte vor. Im Anschluss findet eine Diskussion mit den Leitern der Werkstatt, der Lehrerin Andrea Mark und Thomas Richhardt, dem Dozenten der Drama-Werkstatt, über den Entstehungsprozess statt.
Die Werkstatt für Drama an der Max-Eyth-Schule Stuttgart im Rahmen des Projektes Literatur machen - Unterricht im Dialog. Schreibwerkstätten im Deutschunterricht wird vom Literaturhaus Stuttgart veranstaltet.
In Kooperation mit dem Landesinstitut für Schulentwicklung und den Seminareinrichtungen für Lehrerinnen und Lehrer in Baden-Württemberg.
Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung.

Eintritt frei
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.04.18
13.00 Uhr
Fortsetzung: Animation und Philosophie
Ülo Pikkov
Donnerstag
26.04.18
20.00 Uhr
Preis der Literaturhäuser 2018
Jaroslav Rudiš
Freitag
27.04.18
20.00 Uhr
Die Tagesordnung
Éric Vuillard
Sonntag
29.04.18
11.00 Uhr
Deutsches Literaturarchiv Marbach – Rundgang durch die Literaturmuseen
Mittwoch
02.05.18
17.00 Uhr
Für Elisabeth Walther-Bense
Ulrich Keicher
Donnerstag
03.05.18
20.00 Uhr
Prawda
Felicitas Hoppe
Sonntag
06.05.18
11.00 Uhr
Leises Beben
Jossi Wieler, Wieland Backes
Montag
07.05.18
19.00 Uhr
Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky
Montag
07.05.18
20.00 Uhr
Jahre später
Angelika Klüssendorf
Dienstag
08.05.18
20.00 Uhr
Scham
Ute Frevert, Rahel Jaeggi
Montag
14.05.18
20.00 Uhr
Wiesenstein
Hans Pleschinski
Dienstag
15.05.18
20.00 Uhr
Wie Romane entstehen
Hanns-Josef Ortheil, Silvie Lang, Nils Nußbaumer, Alexander Rudolfi
Donnerstag
17.05.18
20.00 Uhr
Revolte
Heinz Bude, Marie Rotkopf
Dienstag
22.05.18
19.30 Uhr
Insight Nahost – Nacht der arabischen Literatur
Stefan Weidner, Claudia Ott, Basma Abdelaziz, Mira Sidawi
Mittwoch
23.05.18
20.00 Uhr
Europa lesen
Phillip Ther, Raoul Schrott
Dienstag
29.05.18
20.00 Uhr
Sinn stiften mit Geldanlagen
Wolfgang Kuhn
Samstag
30.06.18
17.00 Uhr
Neues vom fliegenden Kamel
Paul Maar, Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun, İbrahim Sarıaltın